Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die alljährlich etwa zur Jahresmitte stattfindende Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) ist das weltweit größte Forum zur Präsentation und Diskussion klinisch-wissenschaftlicher Entwicklungen im Bereich Onkologie. Vom 3. bis 7. Juni 2022 wird die Jahrestagung sowohl in Präsenz in Chicago (Illinois) als auch virtuell durchgeführt.

Das Comprehensive Cancer Center München (CCC München) präsentiert in diesem Jahr die Highlights vom amerikanischen Krebskongress erstmals wieder im Rahmen eines Präsenztreffens. Zusätzlich wird es darüber hinaus natürlich auch die Möglichkeit einer virtuellen Teilnahme geben.

Am Samstag, den 25. Juni 2022 sind alle Ärztinnen und Ärzte herzlich eingeladen, sich im Hörsaal A des Klinikums rechts der Isar über alle wichtigen onkologischen Entitäten zu informieren. Alle Vorträge werden live ins Internet gestreamt.

Referierende und Vorsitzende dieses Symposiums sind Expertinnen und Experten vom Klinikum rechts der Isar der TU München und vom LMU Klinikum, also den beiden universitären Institutionen, die ihre onkologische Expertise im CCC München gebündelt haben.

Die Teilnahme an den Highlights ist kostenlos, wir bitten Sie aber dringend, sich im Vorfeld auf dieser Website zu registrieren, um dann am 25. Juni 2022 dabei zu sein. Wir freuen uns sehr, Sie nach zwei Jahren erstmals wieder persönlich begrüßen und uns mit Ihnen austauschen zu können.

Professor Dr. Volker Heinemann
Direktor des CCC MünchenLMU
Professor Dr. Hana Algül
Direktor des CCC MünchenTUM